No-Log- VPN Dienst

Wir werden niemals Aufzeichnungen über Ihre Internetaktivitäten sammeln, da wir der Meinung sind, dass dies niemand tun sollte.

Holen Sie sich PrivadoVPN heute
30-Tage-Geld-zurück-Garantie
Erhältlich für
No-log VPN Service

Richten Sie Ihr No-Log VPN kostenlos in 3 einfachen Schritten ein

Es ist ganz einfach, das beste Zero-Log- VPN zu erhalten und die beste Online-Sicherheit zu genießen.

1

Eröffnen Sie ein Konto bei PrivadoVPN.

2

Laden Sie eine unserer einfach-zu-bedienen Apps herunter und melden Sie sich an.

3

Schützen Sie bis zu 10 Geräte gleichzeitig.

Seien Sie durch die Verbraucherschutzgesetze der Schweiz geschützt

Es gibt mehrere Gründe, warum wir unseren Sitz in der Schweiz und nicht irgendwo anders auf der Welt haben.

  1. Die Schweiz verfügt über die strengsten Verbraucherschutzgesetze der Welt. Sie sollen Benutzer und nicht Regierungen oder Unternehmen schützen.
  2. Wann immer eine Datenanfrage gestellt wird, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass die betroffene Person darüber informiert wird, dass die Anfrage stattgefunden hat, damit Sie stets über die Ermittlungen zu Ihrer Person informiert sind.
  3. Die Schweiz ist an keinem internationalen Überwachungsabkommen wie der 14 Eyes Alliance beteiligt, die Länder dazu verpflichtet, Informationen zwischen ihren Geheimdiensten auszutauschen. Es unterliegt auch nicht der Gerichtsbarkeit der USA, der Europäischen Union oder eines anderen Überwachungsstaates.

Warum wir eine strikte No-Logs-Richtlinie durchsetzen

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Menschen mit ein paar Tastendrücken online Ihre Identität finden können. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, umfangreiche Aufzeichnungen über Ihre Online-Aktivitäten zu führen. Dies wird wahrscheinlich von Ihrem ISP, Regierungsbehörden, anderen Unternehmen und jedem Hacker durchgeführt, der Ihre ungesicherte Verbindung überwacht. Hier sind die Grundlagen, die Sie wissen müssen:

  1. Sie sind über einen Internetdienstanbieter (ISP) mit dem Internet verbunden.
  2. Alles im Internet erhält eine eindeutige Nummer, die sogenannte „IP adresse“, damit es von anderen Dingen im Internet gefunden werden kann.
  3. Ihr ISP kann alles sehen, was Sie online tun, und anhand der IP adresse, mit denen Sie eine Verbindung hergestellt haben, aufzeichnen, wohin Sie gegangen sind. Dies kann von Hackern abgerufen oder von Strafverfolgungsbehörden angefordert werden, ohne dass Sie es überhaupt wissen.
  4. PrivadoVPN verbirgt Ihre IP adresse , indem es Sie in unser Netzwerk einbindet und erhöht so Ihre Sicherheit, indem es verhindert, dass Ihr ISP sieht, was Sie tun.
  5. Wir zeichnen nicht auf, mit welchen anderen IP adresse Sie sich verbunden haben, sodass niemand sehen kann, was Sie im PrivadoVPN Netzwerk getan haben.

Durch die IP adresse in Kombination mit unserer Richtlinie, ein No-Log- VPN zu sein, Punkt-zu-Punkt- verschlüsselung und der Registrierung unseres Unternehmens in der Schweiz , bedeutet dies, dass Ihre Online-Aktivitäten niemanden außer Ihnen etwas angehen.

Ohne VPNs erfasste personenbezogene Daten

  • IP adresse für alle Verbindungen
  • Von Ihnen besuchte Websites
  • Namen und Größen der heruntergeladenen Dateien
  • Datum und Dauer einer Verbindung
  • Verwendete VPN Server
  • Verwendete Software
  • Betriebssystem und Version
  • Internetdienstanbieter (ISP)

Dies sind nur einige der vielen Aufzeichnungen, die ohne die Sicherheit eines VPN über Ihren Internetnutzungsverlauf gespeichert werden können. Darüber hinaus hat jedes Unternehmen unterschiedliche Richtlinien für die Aufbewahrungsdauer dieser Aufzeichnungen, sodass Sie keine Ahnung haben, wie lange Ihre persönlichen Daten möglicherweise zugänglich sind.

Von PrivadoVPN gespeicherte personenbezogene Daten

Keiner. Postleitzahl. Null. Irgendein. Mehrere Unternehmen, die behaupten, No-Log-VPNs zu sein, behalten weiterhin bestimmte Informationen über Ihre Online-Aktivitäten, wir tun dies jedoch einfach nicht. Sie können unsere Datenschutzrichtlinie selbst einsehen , in der wir genau darlegen, welche Informationen wir sammeln, damit Sie sicher sein können, dass wir nur das wissen, was wir zum Erstellen und Verwalten eines VPN Kontos für Sie benötigen. Das ist es.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt zwei entscheidende Möglichkeiten, wie ein VPN Ihre privaten Daten schützt und Ihre Online-Sicherheit verbessert.

Erstens maskiert die Verbindung zu einem VPN Server Ihre IP adresse für einen besseren Datenschutz. Das bedeutet, dass die persönlichen Daten, die normalerweise durch diese Nummer angezeigt werden, hinter dem Server verborgen sind. Dieses Maß an Anonymität ist eine der besten Eigenschaften von VPNs.

Zweitens verschlüsseln VPNs Ihre Daten. Wann immer Sie Informationen ins Internet senden, kann diese Verbindung von allen möglichen Dritten beobachtet werden. PrivadoVPN verwendet eine 256-Bit-AES- verschlüsselung, was bedeutet, dass Ihre Daten systematisch verschlüsselt werden, bevor sie Ihren Computer verlassen. Diese Informationen werden dann durch einen entschlüsselt Tunnel zum Zielcomputer übertragen. Erst wenn es dort sicher ist, wird ein „privater Schlüssel“ verwendet, um die Daten in nutzbare Informationen zu entschlüsseln.

Der schnellste Computer der Welt würde 27.337.893.038.406.611.194.430.009.974.922.940.323.611.067.429.756.962.487 Jahre brauchen, um die 256-Bit- verschlüsselung mit roher Gewalt zu knacken. Anders ausgedrückt: 27.337.893 Billionen Billionen Billionen Billionen Jahre. Dies ist die beste Form der verschlüsselung auf dem Planeten und der Goldstandard für Online-Sicherheit.

Das hängt vielmehr davon ab, wo Sie sich befinden und was ein „ausländisches VPN“ ausmacht. Wenn Sie ein VPN verwenden, das in den USA, der Europäischen Union oder einer Reihe von Ländern Asiens und Ozeaniens ansässig ist, besteht eine gute Chance, dass das beste VPN für Sie woanders ansässig ist.

In mehreren Ländern ist ein dort ansässiges VPN erforderlich, um Daten über Kundenaktivitäten zu speichern, falls diese Informationen für eine Untersuchung benötigt werden. Dazu gehören die USA und ein Großteil der EU. Darüber hinaus sind viele Länder an internationalen Überwachungsabkommen beteiligt, die teilweise bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs zurückreichen und sie zum Austausch von Informationen untereinander verpflichten.

Da verschiedene Gerichtsbarkeiten unterschiedliche Sicherheitsgesetze haben, ist es wichtig, den besten Standort für Ihr VPN auszuwählen. PrivadoVPN hat seinen Sitz in der Schweiz, insbesondere weil sie einige der strengsten Verbraucherschutzmaßnahmen weltweit bieten. Es besteht nicht nur keine Verpflichtung, VPN Protokolle zu führen (was bei uns nicht der Fall ist), sondern auch alle Anfragen Dritter nach Informationen über eine Person müssen diesen offengelegt werden.

Eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, Ihre Online-Privatsphäre zu schützen, besteht darin, ein VPN mit Sitz in einem Land zu wählen, das Wert auf Privatsphäre legt.

Ihre Internetverbindung ähnelt weniger einer U-Bahn als vielmehr einer Straße (oder „Superhighway“, wie man in den 90er Jahren sagte). Ihre Daten bewegen sich im Wesentlichen „im Freien“, wie ein Auto. Und wie bei einem Auto können Personen, die die Straße beobachten, hineinsehen und auf diese Daten zugreifen, was Ihre Sicherheit gefährdet.

Ein VPN ist wie der Bau eines Tunnels um Ihr Datenauto. Bevor die Daten irgendwohin gelangen, entsteht eine verschlüsselung , die Ihre Privatsphäre schützt, indem sie verhindert, dass jeder, der zuschaut, sie sehen kann.

Darüber hinaus verbirgt ein VPN Ihre Identität, während Sie online sind, indem es Ihre echte IP adresse verbirgt. Dabei handelt es sich um die eindeutige Nummer, die jedem mit dem Internet verbundenen Gerät zugewiesen wird, um die Datenübertragung zu erleichtern. In Wirklichkeit besteht die einzige echte Verbindung, die Ihr Computer herstellt, zum VPN Server. Danach fordert Ihr VPN alle gewünschten Daten an und leitet sie dann an Ihren Computer zurück, sodass die Anfragen vom VPN kommen und Ihre Privatsphäre geschützt bleibt.

Ja, ein VPN , das keine Protokolle Ihrer Aktivitäten speichert, bietet eine bessere Sicherheit. Wenn Ihre Nutzungsdaten in irgendeiner Weise von Ihrem VPN aufgezeichnet werden, gefährdet dies Ihre Privatsphäre auf drei Arten:

  1. VPN Protokolle sind oft das Ziel von Hackern, weil sie durch den Verkauf dieser Daten an Werbetreibende Geld verdienen können. Dass sie überhaupt existieren, bedeutet, dass Ihre Privatsphäre gefährdet ist.
  2. Ihre Privatsphäre könnte von Regierungsbehörden verletzt werden, die versuchen könnten, Ihr VPN rechtlich zur Herausgabe dieser Aufzeichnungen zu zwingen. Wenn ihnen keine VPN Protokolle zur Verfügung stehen, können Ihre Daten nicht gefährdet werden.
  3. Unternehmen lieben es, Ihre Privatsphäre zu verletzen, um auf der Grundlage Ihrer Nutzungsdaten Werbung gezielter auf Sie auszurichten. Mehr als ein VPN verkauft Ihre Protokolldaten im Rahmen seines Geschäftsmodells aktiv. Ein VPN wie PrivadoVPN , das keine Aufzeichnungen über Ihre Aktivitäten führt, wird es niemals verkaufen.

Ich glaube nicht, dass Sie überrascht sein werden, wenn Sie erfahren, dass unserer Meinung nach PrivadoVPN das beste VPN ist, das sowohl kostenlos ist als auch keine Protokolle speichert. Hier ist der Grund:

  1. Sie erhalten jeden Monat 10 GB Datenvolumen kostenlos. Das ist bis zu fünfmal mehr als bei den meisten kostenlosen VPNs auf dem Markt. Ihre Privatsphäre ist länger sicher.
  2. Sie können auf 12 VPN Server auf der ganzen Welt zugreifen, sodass Sie Ihren Standort auf die schnellstmögliche Geschwindigkeit und beste Sicherheit/Privatsphäre einstellen können.
  3. Mit einem kostenlosen VPN Konto können Sie hochwertige Inhalte streamen und Download-Dienste nutzen.
  4. Da uns die Privatsphäre der Benutzer am Herzen liegt, verlangt PrivadoVPN für die Anmeldung nichts anderes als eine verifizierte E-Mail-Adresse.

PrivadoVPN bietet all diese erstaunlichen Funktionen

Schützen Sie bis zu 10 Geräte mit einem Konto

Jetzt können Sie bis zu 10 mit dem Internet verbundene Geräte mit einem einzigen PrivadoVPN Premium-Konto schützen. Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob Sie Ihr VPN auf Ihrem Mac-Laptop oder Ihrem Smartphone aktivieren müssen, Sie können beide sowie die Telefone, Tablets und Mediengeräte der restlichen Familie schützen.

Das bedeutet, dass jeder überall die Sicherheit eines VPN mit versteckter IP adresse und 256-Bit- verschlüsselung genießen kann.

Computer

Schützen Sie alle Ihre Desktops und Laptops vor Spionage und anonymisieren Sie Ihre Online-Aktivitäten bei mehreren gleichzeitigen Verbindungen zu Hause oder unterwegs mit der PrivadoVPN-App.

Mobile Geräte

Auf einem Telefon oder Tablet können Sie sicher sein, dass alles, was Sie auf diesem Gerät senden und empfangen, verschlüsselt ist, durch einen sicheren Tunnel gesendet und durch unser umfangreiches Netzwerk von globalen Servern geleitet wird.

Online-Unterhaltungsdienste

Egal, ob Sie über einen internetfähigen Fernseher oder ein Zusatzgerät fernsehen, mit PrivadoVPN können Sie sicherstellen, dass Sie einen privaten Internetzugang haben und sicher streamen können.

Router

Sie müssen sich nicht entscheiden, welche Geräte Sie zu Hause schützen wollen. Installieren Sie PrivadoVPN auf Ihrem Router und schützen Sie mehrere Geräte, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.

Wählen Sie einen Plan zum Schutz aller Geräte

12-Monats-Plan
sparen 55%
12-Monats-Plan
4.99
/Monat
  • Unbegrenzte Daten
  • Unbegrenzte Anzahl von Geräten
  • Server in Städten
  • Streaming-Unterstützung
  • Bis zu 10 Verbindungen
  • Zero-Logs
  • Werbeblocker
  • Prävention von Bedrohungen
  • Elterliche Kontrolle
Wählen Sie
30-Tage-Geld-zurück-Garantie
24-Monats-Plan
sparen 64%
24-Monats-Plan
3.99
/Monat
  • Unbegrenzte Daten
  • Unbegrenzte Anzahl von Geräten
  • Server in Städten
  • Streaming-Unterstützung
  • Bis zu 10 Verbindungen
  • Zero-Logs
  • Werbeblocker
  • Prävention von Bedrohungen
  • Elterliche Kontrolle
Wählen Sie
30-Tage-Geld-zurück-Garantie
1-Monats-Plan
1-Monats-Plan
10.99/Monat
  • Unbegrenzte Daten
  • Unbegrenzte Anzahl von Geräten
  • Server in Städten
  • Streaming-Unterstützung
  • Bis zu 10 Verbindungen
  • Zero-Logs
  • Werbeblocker
  • Prävention von Bedrohungen
  • Elterliche Kontrolle
Wählen Sie

No-Log-Server in Ländern rund um den Globus

Ganz gleich, ob Sie auf der ganzen Welt unterwegs sind und von zu Hause aus auf die Sendung zugreifen möchten, die Sie begonnen haben, oder ob Sie sich einfach vor neugierigen Blicken verstecken wollen, Sie werden den schnellsten VPN-Server finden, der Ihren Anforderungen entspricht.

Albanien
Argentinien
Australien
Österreich
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Kanada
Tschechien
Dänemark
Finnland
Frankreich
Deutschland
Griechenland
Hongkong
Ungarn
Indien
Indonesien
Irland
Israel
Italien
Japan
Südkorea
Lettland
Malaysia
Niederlande
Neuseeland
Norwegen
Philippinen
Polen
Portugal
Rumänien
Russische Föderation
Serbien
Singapur
Slowakei
Slowenien
Südafrika
Spanien
Schweden
Schweiz
Taiwan, Republik China
Thailand
Türkei
Ukraine
Vereinigtes Königreich
Vereinigte Staaten von Amerika
55
/js/scripts.min.js